Regelwerk

Jeder Teilnehmer des Gaudi-Cups verpflichtet sich bei der Anmeldung für das Rennen folgenden Regeln:

  1. Jeder ab 3 Jahren darf teilnehmen. Es wird in Rennklassen gestartet.
  2. Rennstrecke ist die abgesperrte Hauptstraße von Möbel Herten bis zur Pfarrkirche.
  3. Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr teil und haftet selbst. Teilnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen zusätzlich das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten. Die Haftungsausschlusserklärung wird mit der Abgabe der Anmeldung und der Verzichtserklärung gegen den Veranstalter allen Beteiligten gegenüber wirksam.
  4. Für die Dauer der Rennveranstaltung ist vom Veranstalter eine Veranstalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen worden. Ansprüche, die über die Versicherungsbedingungen hinausgehen, können nicht anerkannt werden. Mit der Abgabe der Anmeldung verzichten alle Teilnehmer und deren Erziehungsberechtigte auf jegliche Ansprüche gegenüber dem Veranstalter, Ausrichter oder die vom Veranstalter beauftragten Personen.
  5. Gefahren wird ausschließlich mit Fahrzeugen der BIG Spielwarenfabrik GmbH & Co. KG ohne Eingriffe. Ausgenommen ist das Beseitigen des Linkspiels, die Verlängerung der Lenkstange sowie die Verstärkung der Achslager.
  6. Ein Team besteht aus 3 Fahrern.
  7. Für die offene Klasse gelten unten aufgeführte Regeln (Punkt 13).
  8. Beim Rennen muss jeder Teilnehmer Schutzkleidung tragen (Helm, festes Schuhwerk, lange Hose, Jacke, Protektoren).
  9. Alkoholisierten Teilnehmern wird der Start untersagt.
  10. Es wird aus dem Stillstand gestartet. In der Klasse Kids 1 wird aus dem Stand, ab der Klasse Kids 2 kann von der Rampe gestartet werden. Im Zieleinlauf entscheidet die Vorderkante des Fahrzeugs. Die Startseite kann abgesprochen oder gelost werden.
  11. Halten, stoßen, ziehen oder ähnliche Körperkontakte sind verboten und können mit Disqualifikation geahndet werden.
  12. Gestartet wird im K.O.-System. Nur der Gewinner kommt weiter.
  13. Teamwertung: Team-Teilnehmer starten nacheinander gegeneinander. Gewinner ist, wer 2 Sieger stellt. Für Fahrzeuge gilt Punkt 5.
  14. Teamstarer können auch in der Einzelwertung starten.
  15. Für die Fahrzeuge der offenen Klasse gelten folgende Regeln. Gewicht: max. 30 kg. Länge: max. 740 mm. Breite: max. 500 mm. Höhe: max. 550 mm. Raddurchmesser: max. 200 mm. Keine vollkeramischen Kugellager.
← zurück zur